Sehanalyse - Präzision wie Sie sie wahrscheinlich noch nicht erlebt haben

"Mal schnell die Stärke messen" - das ist unserer Meinung nach überhaupt nicht  möglich, wenn man eine gewisse Liebe und Qualtitätsanspruch zu unserem Beruf hat.

 

Bei uns ist die "Augenglasbestimmung" kein bloßes Vorschalten von Gläsern vor je ein Auge. Sehen ist ein viel komplexerer Vorgang, an dem nicht jedes Auge einzeln, sondern beide zusammen beteiligt sind. Ebenso spielen alle Augenmuskeln eine wichtige Rolle, genauso wie der gesamte vordere Augenabschnitt mit Tränenfilm, Augenvorderkammer und Linse. Ganz entscheidend sind auch Ihre Sehgewohnheiten und Ihr Sehanspruch.

 

Dies alles benötigt nicht nur ein breites Wissen unsererseits, sondern auch ein bisschen mehr Zeit als bei anderen.  Modernste Geräte unterstützen uns, doch entscheidend für ein nicht nur scharfes, sondern vorallem auch entspanntes, beidäugiges Sehen sind unsere Ausbildung, Erfahrung und Wissen.

 

Dass dies natürlich nicht in zwei Minuten gehen kann, ist selbstredend. Deshalb arbeiten wir mittlerweile sehr häufig nur noch auf Termin. In dieser Zeit widmen wir uns ausschließlich Ihren Augen und können so fachkundig beraten und stylen. Sollten Sie sich für eine Brille aus unserem Hause entscheiden, werden wir diese anfallende Kosten zu 100% gegenrechnen. Wollen Sie einfach mal unserer Augenprüfung erleben und mehr über ihr Augen erfahren, sogar mal mit einer Probierbrille testen, berechnen wir ihnen nur den Zeit, -Fortbildungs- und Investitionsaufwand mit € 29,-. Bei Kindern wird ein noch deutlich höherer Zeit- und Wissensaufwand benötigt, dies kann auch ausschließlich auf Termin erfolgen, so berechnen wir hier € 50,-. 

Denn diese sehr genauen und aufwendigen Messungen sind ausschließlich  dafür, dass wir unseren Kunden eine deutlich gesteigerte Wahrnehmung und präziseres Sehen geben, denn Sehen ist deutlich komplexer als nur mal eben schnell drüber schauen. Wir haben dies verstanden und setzten dies mit jeder Messung weiter um. Dafür investieren wir viel Zeit und Geld für Fortbildung (auch an Wochenenden) und in neueste und modernste Ausrüstung. Dafür müssen wir zahlen, deshalb haben wir nichts zu verschenken.

Probieren Sie´s mal aus, dann wissen Sie, was wir meinen. Dann können Sie erfahren warum Augenglasbestimmung nicht gleich Augenprüfung ist.

Wie bei allen unseren Kunden, die sich nach dieser aufwendigen Untersuchung für eine Brille oder Gläser aus unserem Haus entscheiden, ist dies kostenlos. Wollen Sie diese Untersuchung einfach mal erleben, ohne einen Brillenkauf bei uns zu tätigen, stellen wir Ihnen nur € 29,- in Rechnung. Dieser Preis beinhaltet nur den Zeit- und Investitionsaufwand für die Vermessung. Wenn wir das Ergebnis für Sie speichern und  Sie es mitnehmen wollen, berechnen wir eine deutlich höhere Pauschale von zusätzlich € 100,-. Soviel Aufwand und Dienstleistung steckt in einer Brille von uns, dies machen wir gerne für unsere Kunden, nicht aber für andere Anbieter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Brillenmacher e.K.