sogenannte "P.C. Arbeitsplatzbrillen"

 

Mit einer Bildschirmbrille gönnen Sie ihren Augen Urlaub, selbst wenn Sie arbeiten. 

 

Am Arbeitsplatz gilt es, Monitor, Schreibtisch und Kollegen in verschiedenen Distanzen zu fixieren. Mit zunehmendem Alter strengt das unsere Augen besonders an. Unbewusst eingenommene Veränderungen in der Körperhaltung sollen einen Ausgleich bewirken und münden oft in schwer lokalisierbare Schmerzen. Unsere Nahkomfortgläser mit erweitertem Nahbereich entlasten beanspruchte Augen sowie eine verspannte Nacken- und Schulterpartie. Schon bei wöchentlich 5–10 Stunden Tragezeit werden Sie den Effekt spüren!

 

Unsere Nahkomfortgläser sind in drei Varianten erhältlich:

 

Nahkomfortgläser N bieten einen optimal großen Sehbereich und sorgen so für spürbar ermüdungsfreieres Arbeiten bei der Arbeit am PC. z.B für Programierer, Lehrer zum Korrigieren, Zahntechniker, beim Lesen oder Handarbeiten.

Nahkomfortgläser M ist für alle, die beim Arbeiten oft Kundengespräche führen oder am Schreibtisch etwas weitere Raumtiefe brauche sehr gut geeignet.

Nahkomfortgläser W sind ideal für Personen, die auch weiter ins Büro oder bei Präsentationen schauen müssen, auch an Rezeptionen oder Empfangstheken sitzen.

 

Übrigens: Mit einer Bildschirmbrille fühlen sich Ihre Augen auch bei der Ausübung Ihres Hobbys wohl!

 

Für die Anpassung der geeignten Gläser sind wir spezialisiert. Wir sind Ansprechpartner für Bayrische Beamte in Ämtern und statten Krankenhäuser, regionale Firmen mit Brillen für Ihren beruflichen Alltag aus und arbeiten nach der vorgeschriebenen Arbeitsplatzverordnung. Für die Untersuchung und Bestimmung nehmen wir uns sehr viel Zeit. Deshalb vereinbaren Sie einen Termin, wir nehmen uns für die ausführliche Bestimmung viel Zeit. Gut vorbereitet wäre schön, bitte messen Sie die Entfernungen die Ihnen für das ermüdungsfreie Arbeiten am Arbeitsplatz wichtig sind.

Bildschirmarbeitsplatzbrillen werden häufig vom Arbeitgeber oder Land bezuschusst und werden für die Arbeit in der Behörde, Krankenhaus oder in der Firma bereitgestellt. 

Wie bei allen unseren Kunden, die sich nach dieser aufwendigen Untersuchung für eine Brille oder Gläser aus unserem Haus entscheiden, ist dies kostenlos. Wollen Sie diese Untersuchung einfach mal erleben, ohne einen Brillenkauf bei uns zu tätigen, stellen wir Ihnen nur € 29,- in Rechnung. Dieser Preis beinhaltet nur den Zeit- und Investitionsaufwand für die Vermessung. Wenn wir das Ergebnis für Sie speichern und  Sie es mitnehmen wollen, berechnen wir eine deutlich höhere Pauschale von zusätzlich € 100,-. Soviel Aufwand und Dienstleistung steckt in einer Brille von uns, dies machen wir gerne für unsere Kunden, nicht aber für andere Anbieter.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Brillenmacher e.K.